Entlastungsangebote für pflegende Angehörige
    Kontakt
    043 344 07 36
    Entlastungsangebote für pflegende Angehörige

    Entlastungsangebote für pflegende Angehörige

    Die Familie stellt in der Schweiz den grössten Pflegedienst. Sozial gesehen ist es eine ideale Situation, die Pflege eines Angehörigen innerhalb der Familie zu lösen. Den Pflegenden stellt die Unterstützung aber oftmals vor grosse Herausforderungen. Vor allem unterschätzen viele zu Beginn den Zeitraum der Pflegebedürftigkeit. So bauen sich die Probleme schleichend auf. Die zunehmenden sozialen, materiellen, körperlichen und vor allem auch seelischen Belastungen sind nicht zu unterschätzen.

     

    Angehoeriger pflegt Mutter

    Wir unterstützen pflegende Angehörige!

    Wir, als private Spitex, stellen Hilfe für pflegende Angehörige in diversen Bereichen zur Verfügung. Verschaffen Sie sich hier einen Überblick und melden Sie sich unverzüglich, damit wir Sie bei Ihrer täglichen Arbeit unterstützen können. Alle genannten Leistungen, die wir für pflegende Angehörige erbringen, werden durch die Krankenkassen getragen.

    Unterstützung jetzt!
    Erholung pflegende Angehoerige

    Erholung für pflegende Angehörige

    Feiertage, Ferien und Urlaub sind Fremdwörter bei der Pflege eines Angehörigen. Der Unterstützungsbedarf nimmt auch bei notwendigen Pausen der pflegenden Person nicht ab. Umso wichtiger ist es, sich ein persönliches Auffangnetz aufzubauen, um keinen Zusammenbruch und damit den Totalausfall zu riskieren. Wir unterstützen pflegende Angehörige bei der Organisation von Erholungsphasen. Informieren Sie sich bei uns über die vielfältigen Möglichkeiten.

    Beratung zu Erholungsmöglichkeiten anfordern
    Wissen_fuer_pflegende_Angehoerige460x460

    Wissen & Tipps für pflegende Angehörige

    Wer in eine Pflegetätigkeit in der Familie hineinrutscht, stösst oftmals auch aus Unwissenheit an Grenzen. Aus diesem Grund bieten wir pflegenden Angehörigen nicht nur Aus- und Weiterbildungen an, sondern unterstützen sie mit hilfreichen Tipps und Tricks bei pflegerischen Massnahmen, wie auch administrativen Belangen. Sie können sich zu Fragen und Krisensituationen austauschen oder sich bestimmte Vorgehensweisen zeigen lassen. Unsere Pflegefachpersonen kommen bei Ihnen zu Hause vorbei, analysieren Ihre Situation und zeigen Ihnen Optimierungsmöglichkeiten. Ausserdem führen wir Veranstaltungen für pflegende Angehörige durch, bei denen wir spezielles Wissen für unterschiedliche Bedürfnisse vermitteln. Die Kosten für die Unterstützung trägt auch in diesem Fall die Krankenkasse.

    Hilfe für dich!
    Motivation pflegende Angehoerige

    Motivation für pflegende Angehörige

    Wir bieten pflegenden Angehörigen, die unter sozialen und seelischen Belastungen leiden, einen hilfreichen Service: unsere 24h/Tag Telefon-Hotline. Hier können Betroffene Rat einholen, sich zu einem pflegerischen Problem austauschen oder einfach nur ein offenes Ohr finden – denn manchmal hilft es einfach, wenn man weiss, dass man nicht alleine ist. Nehmen Sie unser Angebot an und profitieren Sie von unserer Erfahrung, um neue Motivation zu gewinnen.

    +41 43 344 07 36
    Lohn_fuer_pflegende_Angehoerige460x500

    Lohn für pflegende Angehörige

    Das Bundesgericht hat Mitte 2020 entschieden, dass Krankenkassen die Grundpflege durch ein Familienmitglied entschädigen müssen. So können Spitex-Anbieter die Pflege von Angehörigen entlohnen. Auch wir zahlen pflegenden Angehörigen einen Lohn inklusive Sozialversicherungsleistungen, wenn Sie sich einer Aus- und Weiterbildung in der Pflege stellen. Im Rahmen dieses Angebotes zählen Sie offiziell zu unserem Pflegeteam und profitieren von allen weiteren genannten Leistungen auf dieser Seite.

    Infos zu den Möglichkeiten
    Aus- und Weiterbildung fuer pflegende Angehoerige

    Aus- und Weiterbildung für pflegende Angehörige

    Wir übernehmen 50% der Kosten des Lehrgangs Pflegehelfende SRK. Dieser Kurs bereitet Familienmitglieder auf die Pflege von Angehörigen vor. Er besteht aus einem Lehrgangsteil sowie einem Praxiseinsatz und wird vom Schweizerischen Roten Kreuz angeboten. Die Gesamtkosten belaufen sich auf CHF 2`000 – CHF 2`500, wobei wir die Hälfte der Kosten für Sie tragen.

    Je nach Kanton ist der Besuch einer Informationsveranstaltung obligatorisch. Infos und Termine finden Sie hier:

    SRK-Pflegehelfende Kanton Zürich

    SRK-Pflegehelfende Kanton Aargau